FLATCAST - The Streamingsite for Webcasting listen to music ... chat ... meet friends ... broadcast your music Imprint

This website uses cookies to ensure you get best experience on our website. In addition cookies will be set from our advertising partners Google AdSense and Reachnet. If you stay on our website, we assume your agreement. More information here!



Flatcast-Forum
 
... für Chatter, Hörer und Zuschauer
Hilfe
Grundlagen 
Fehlermeldungen 
FAQs 
Forum
Ich brauche Hilfe 
Ankündigungen 
User-Forum 
... für Sender
Hilfe
Meine 1. Sendung 
Handbuch 
FAQs 
Forum
Ich brauche Hilfe 
Suche ... 
Was gibt es Neues? 

Was gibt es Neues?
Facebook Info für Flatcast
 
New Posting


Author Thema
Hallo Hannes

ich habe eine Frage an dich wie gestern der Server Ausfall. könntest du nicht im Facebook ein Gruppe auf machen mit einer Ankündigung wenn wieder ein Server Ausfall geben würde. Ich glaube das es gut ist für die Radios Im Flatcast im Deutschen Raum denn da hätten wir eine Info und alle sind Glücklich :-)

LG
Gertschi
| up
@Gertschi

Dann soll Hannes alles doppelt schreiben?
Und sind wirklich alle Flatcastler auch im Facebook?

ZITAT:... einer Ankündigung wenn wieder ein Server Ausfall geben würde...ZITAT ENDE

"Nächste Woche Dienstag werden wir zwischen 18:30 und 19:45 einen Serverausfall haben, weil an diesem Dienstag jemand auf die Idee kommt unsere Server lahm zu legen und wir 1 Std. und 15 Min. dazu brauchen um wieder alles flott zu bekommen!" Etwa so????

Woher sollen Hannes und sein Team das vorher wissen?

Die Eingefleischten wissen wo sie hier im Forum die nötigen Infos bekommen.

Und wenn es ein geplanter Ausfall wird, z.B. wegen Wartungsarbeiten dann wird
das hier auch rechtzeitig bekannt gegeben.

Hallelujah




| up
Hallo Pater Noster

Ich habe es nicht böse gemeint war nur ein Vorschlag von mir lieber Pater Noster.
Ich finde es schlimm, wenn so ein Idiot versucht denn Server lahm zu legen was bringt es im naja Idioten gibt es auf der Welt und wird es immer geben.

Ich bedanke mich recht herzlich für das Team vom Flatcast auch Hannes für die tolle Arbeit im flat macht weiter so und nicht aufgeben.
LG
Gertschi
| up
@Gertschi

Ich habe das auch nicht als böse aufgefasst.

Nur Deine Formulierung ist darauf aus, dass Hannes eventuelle Serverausfälle im Voraus bekannt geben soll was, bis auf wenige Ausnahmen, unmöglich ist.

Das mit dem Server lahm legen sollte jetzt nur ein Beispiel sein, es könnte durchaus auch ein Blitzschlag sein der das Stromnetz lahm legt. Es gäbe noch zig Beispiele warum ein Server plötzlich ausfällt aber das sind Dinge die man nicht vorher sehen kann.

Ausnahmen die man voraus sehen kann sind wie schon erwähnt z.B. Wartungsarbeiten an den Serven wo man die Server eventuell auch mal vom Netz nehmen muss. Solche geplanten Ausfälle wurden bisher immer im voraus bekannt gegeben und ich denke dass das auch in Zukunft so bleibt.

Und alle anderen Ausfälle die von aussen kommen kann man einfach nicht im voraus wissen!
Hannes und sein Team sind aber immer darum bemüht Ausfälle so gering wie möglich zu halten und auch unvorhergesehene Ausfälle so schnell wie möglich zu beheben. Aber je nach Ursache kann das eben mal ein wenig länger dauern. Manchmal kann man das aber auch gar nicht beeinflussen weil bei einem Stromausfall ist man z.B. auf den Energieversorger oder bei einem Internetausfall auf den Provider angewiesen.

Also, für Alle die mit den Ausfällen Probleme haben und nicht wissen was sie in dieser Zeit mit ihrem Leben anfangen sollen sei gesagt: Rausgehen ist wie Fenster aufmachen nur viel besser!

Hallelujah
| up
Hallo,

der Beitrag passt nur teilweise in diesen Thread, aber irgendwo muss er ja hin.

In den vorigen Beiträgen wird angedeutet, das 'irgendein' ein Idiot hätte die Server lahmgelegt. Und tatsächlich 'rühmt' sich tatsächlich ein 'Idiot' mit diesen Taten (ja, man ahnt es der Cyberterrorist). Zum Glück ist der Grund weit banaler, einfach ein Routerprobrem bei unserem Hoster.

Das Problem ist jetzt 'provisorisch' behoben, und dies ist der eigentliche Grund dieses Beitrags. Wir waren mit unserem Hoster 10 Jahre äußerst zu frieden, und waren dafür durchaus auch bereit, etwas mehr zu bezahlen. Leider wurde das von uns präferierte Produkt (u.a. verwenden wir nur dedizierte Server) letztes Jahr aus dem Portfolio genommen. Seitdem häufen sich die Probleme. Der Höhepunkt war letzten Montag, als wie beschrieben, eine zentrale Routerkomponente ausfiel und der Support gegen 17:30 anwortete, die zuständige Fachabteilung wäre nicht mehr im Hause.

Langer Rede kurzer Sinn. Wir werden den Hoster wechseln. Manches wurde bereits 'umgezogen'. Der kritischste Teil hierbei ist der 'Umzug' der Domains der Namen (wie www.flatcast.info). Es sollte zwar 'ruckfrei' ablaufen, aber die Erfahrung lehrt, hier sind am ehesten Schwierigkeiten zu erwarten.

Wir werden die Namen nach und nach umziehen in dieser Reihenfolge www.flatcast.at, www.flatcast.de, www.flatcast.info, www.flatcast.net, www.flatcast.com. Mit www.flatcast.org experimentieren wir bereits. Die Umzüge werden wir hier im Forum und in 'Meine Sendezentrale' (oben in Rot) bekannt geben.

Während des Schreibens dieses Beitrags überholt mich bereits die Realität. Stillstand von ca. 17:15 - 17:45. Aufgrund des 'wackeligen Routers' stehen wir momentan und Dauerstress ... und diesmal haben wir 'einen Bock' geschossen, zum falschen Zeitpunkt das falsche Programm neugestartet. Sorry

Gruß

Hannes
| up
@Hannes


OhOh! Das was ich schrieb sollte eigentlich lediglich ein Beispiel für den vorigen Post sein und nicht gleich zur Realität werden, zumindest was das rühmen des betreffenden Idioten betrifft.

Macht Euch jetzt nur keinen unnötigen Stress, das soll nicht gesund sein. Wenn denn was schief läuft, dann läuft eben was schief. Wo Menschen arbeiten passieren nun mal Fehler. Und wer sich zu 100% auf die Technik verlässt der ist verlassen!

Tschakkaaaaa, Ihr schafft das schon!
| up
Hallo Hannes,
daß ihr immer sehr bemüht seid, ist uns klar, wie wäre es aber, wenn ihr von jedem Radio einen monatliche Beitrag ( Vorschlag €10,-) verlangt, denn umsonst bekommt man niergens mehr etwas, und ihr könntet damit eure Kosten für Entwicklung, Wartung, Programmierer usw. ..... abdecken? Bei ca. 2000 Online-Radios im Schnitt wäre ja etwas zur Verfügung dafür.
Mit lieben Grüssen
RMP Sendeleitung
| up
Für Ausfälle zahlen da is jeder weg , wenn einmal in woche Flat hin is zahlen wäre frech , is mei meinung .

Mandi
| up
hallo an alle..
ich fnde es geil wenn jeder zahlen soll so macht nicht jeder ein radio auf.. vorallem die leute die nur stress machen die fallen ja us
weil das leute sind die um die radios rumgehen und leute beschümpfen..
LG KING
| up
werte kollegen!!!

flatcast tut und macht seit langen jahren und hoffentlich noch viele weitere jahre
alles das radio machen hier möglich ist... es ist eigentlich trotz gelegentlicher ausfälle die überall möglich sein können immer ein verlässlicher part der radio welt gewesen und wird es hoffentlich auch noch sehr lange sein.... man sollte eigentlich mal ein dickes DANKE euch allen auf flat schicken und euch sagen das ihr immer wieder herausforderungen angenommen habt wo andere (shout und funcast) niemals hinkommen werden.....einfach nur DANKE das es euch gibt
lg werner
| up

login
Name Password
Login
Flatcast Programm
Online
Streams online: 978
User online: 4775
Search
Advertisement
Advertisement